Objekte zum Leben

In einem Umfeld von Kunst und Kultur bin ich aufgewachsen. Meine Liebe zur Gestaltung äusserte sich in Zeichnungen, Malerei, Fotografie und Collagen, bevor ich mich dann – als Ausgleich zur täglichen Arbeit am Computer – mit der Kreation von dreidimensionalen Werken befasste. Nach intensiver Auseinandersetzung mit den verschiedensten Materialien wie Holz, Metall, Stein, Beton oder Kunststoff habe ich schliesslich meinen perfekten Werkstoff für robuste, aber nicht schwere Werke gefunden: eine Mischtechnik aus Papierfasern und Verbundstoffen. Das Formskelett besteht meistens aus Draht oder Holz.

Meine Kreationen sind eigenständige Skulpturen. Sie können aber auch als «Kunst zum Leben» verstanden werden. Genau diese Individualität ist mein Hauptanliegen. Die Objekte sollen inspirierend wirken, können aber auch in den Alltag integriert werden, damit sie zu einer einzigartigen Wohnatmosphäre beitragen.

Wenn Sie einen Live-Eindruck von meiner Kunst erleben möchten, lade ich Sie gerne in mein Atelier ein.